Beratungszeiten:
Mo-Fr. von 09:00 - 17:00 Uhr

Telefonischer Kontakt:
0 52 33 / 95 48 28

Email:
info@winnings.de

Aurum M8

Der Artikel ist online nicht bestellbar!
  • Aurum-M8
  • Lieferzeit 2-4 Werktage

    3.000,00 € *

    inkl. 19 % MwSt.

    Finanzierung ab 74,07 € / Monat
    (hier berechnen)

    High End Stereo/Mono-Endstufe - Handmade in Germany - Aurum M8 mit Edelstahlfront.... mehr
    Produktinformationen "Aurum M8"

    High End Stereo/Mono-Endstufe - Handmade in Germany - Aurum M8 mit Edelstahlfront.

    AURUM Elektronik-Bausteine entsprechen auch höchsten audiophilen Ansprüchen. Ausgewählte Komponenten vereinen sich hinter der gebürsteten Edelstahlfront zu einer atemberaubenden Klangkomposition. Das Design: schlicht, zurückhaltend, edel. Das Innenleben: spürbare Qualität, bis ins letzte Detail. AURUM Elektronik ist „Handmade in Germany“ – erstklassig verarbeitet, aus dem vollen geschöpft ..

    Willkommen in der Königsklasse. Die M8 ist eine reinrassige Endstufe mit vollem Detaillierungsvermögen, immenser Klangtransparenz, sowie uneingeschränkter Musikalität. Gleichzeitig bietet sie dabei derart viel Leistung und Kontrolle, dass selbst markerschütternde Pegel mit voller Dynamik und Leichtigkeit erstrahlen. Selbst extrem anspruchsvolle Lautsprecher finden in der M8 ihren Meister, zumal sich diese Zweikanalendstufe per Schalter sogar als reiner Monoverstärker betreiben lässt.

    Im Bereich der Stromversorgung nutzt die M8 eine Kombination aus Netzfilter, speziell gewickeltem Ringkerntrafo, sowie diskreten Spannungsversorgungen. Die beiden Verstärkerzüge sind vollständig voneinander getrennt, um eine gegenseitige Beeinflussung der beiden Kanäle zu verhindern. Die komplette Signalverarbeitung erfolgt vollsymmetrisch: hierbei generiert die M8 sowohl eine Plus als auch Minus Information. Durch die Symmetrierung bleibt das Musiksignal auch bei äußeren Einflüssen (z.B. HF-Rückstreuung anderer Geräte) nahezu vollständig erhalten.

    Die Ingenieure der AURUM M8 entwickelten mit ihrem Know-how einen neuen, besonders streuarmen Haupttrafo mit spezieller Wickeltechnik. Ein breitbandiger Netzfilter eliminiert symmetrische und asymmetrische Störungen und sorgt für eine perfekte Spannungsversorgung. Ein echter Doppelmonoaufbau ab der Sekundärseite des Trafos verhindert ein Übersprechen zwischen den Kanälen. Zwei Niederimpedanznetzteile sorgen für hohe Leistungsreserven und eine hohe Dynamik bei der Musikwiedergabe. Die getrennten Kanäle können so auch bei hohen Belastungen unabhängig von einander laststabil betrieben werden.

    Die AURUM Endstufe M8 verfügt über eine eigene Spannungsversorgung für die Eingangsendstufen und die Spannungsverstärker, das sorgt für eine höhere elektronische Endkopplung zwischen den verschiedenen Verstärkerstufen. Durch diese geringe Beeinflussung dieser Bauteile und somit auch der Kanäle untereinander erhöht sich die Feindynamik und räumliche Auflösung Ihrer Musik.

    Ein eigenes Netzteil mit separater Masse für alle digitalen Schaltungselemente der M8 sorgt für eine vollständige getrennte Stromversorgung dieser Digitalsektion. So bleibt der Klangbereich vor störenden Einflüssen geschützt.

    Die Umschaltung zwischen dem Stereo- und Monobetrieb der AURUM Endstufe erfolgt durch Relais und ist so nahezu verlustfrei. Diese spezielle neu entwickelte Schaltung passt automatisch die Betriebsspannung an. Mit der M8 können daher auch leistungshungrige und impedanzkritische Lautsprecher betrieben werden. Dieses Know-how wird auch angewandt, wenn die Lautsprecher Gruppe A und B zusammen betrieben werden.

    Für die Umschaltung der Signalquellen nutzen die AURUM Entwickler ausschließlich Relais mit hartvergoldeten Kontakten. Wird der XLR Eingang aktiviert, schaltet sich das RCA Signal automatisch ab. Störungen durch Einstreuungen werden so effektiv unterbunden.

    Um kurze Signalwege und eine hohe Genauigkeit bei der Signalanpassung realisieren zu können, setzt das Ingenieurteam auch in diesen Bereich auf professionelle Signalrelais mit vergoldeten Kontakten.

    Durch den Einsatz von Hochtemperatur-Isolierfolien wird entstehende Wärme im Gerät schnell abgeleitet. Das erhöht die thermischen Reserven und die Lebensdauer der Endtransistoren.

    Die symmetrische Signalverarbeitung hat entscheidende Vorteile für den Klang einer Endstufe. Hierbei stehen ein + und – Leiter sowie ein separater Masseleiter für den Signalweg zur Verfügung. Daher ist die M8 so entwickelt, dass auch das Eingangssignal von unsymmetrischen Quellen im Gerät gewandelt wird und so symmetrisch verarbeitet werden kann.

    10 einzelne Lade-Elkos pro Kanal mit einer eigens entwickelten Schaltung stellen die schnelle Stromlieferfähigkeiten sicher. So spielen AURUM Endstufen auch bei schnellen und hohen Impulsen souverän.

    Features:
    Eigens entwickelter Netzfilter.
    Hochwertige Bauteile, innovative Schaltungstechnik (siehe Prospekt)
    XLR Eingänge: Symmetrische (XLR) Verbindungen sind der professionelle „Studiostandard“.
    Mono- und Stereobetrieb
    Die Eingangsempfindlichkeit ist dreistufig einstellbar. Eine Anpassung an den Pegel der Signalquelle ist möglich.
    Audio-Ausgang: Es besteht die Möglichkeit ein unsymmetrisches (Cinch) Eingangssignal weiterzuleiten
    A/B-Umschaltung
    Trigger Ein- und Ausgang 12 V zur Einschaltung und Weiterführung des Schaltimpulses an weitere Geräte.
    M8-500-x-500

    Weiterführende Links zu "Aurum M8"
    Verfügbare Downloads:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Aurum M8"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Finanzierung

    • Kaufpreis in Euro 3.000,00 €
    • Eff. Jahreszinz 4,9 - 9,9 %
    • Laufzeit
    • Monatliche Rate 74,07 €
    Alle Angaben zur Finanzierung sind ohne Gewähr. Wenn Sie per Finanzierung bezahlen möchten, müssen Sie im Bestellprozess "Finanzierung" als Zahlmethode auswählen.
    Zuletzt angesehen